Wie berechnet sich die Prämie?

Die Prämie ist abhängig von deinem Risiko. Dabei spielt es hauptsächlich eine Rolle, welchen Beruf du ausübst. Dein Beruf wird in eine der vier Berufsgruppen eingeteilt:

  • Geringes Risiko: Personen mit akademischer Ausbildung ohne körperliche Tätigkeit
  • Leichtes Risiko: Überwiegend kaufmännisch tätige Personen, sowie Personen mit geringen handwerklich-körperlichen Tätigkeitsanteilen
  • Mittleres Risiko: Überwiegend handwerklich-körperlich tätige Personen
  • Beträchtliches Risiko: Schwere körperliche Tätigkeiten mit besonderen Gefahren