Wie funktioniert die Erwerbsunfähigkeitsversicherung wenn man nicht erwerbstätig ist (z.B. Student)?

Für nicht erwerbstätige Personen gilt eine Versicherungssumme bis zu CHF 24'000. Im Leistungsfall erfolgt eine Prüfung auf Überversicherung und gegebenenfalls eine Kürzung max. bis CHF 24'000 (z.B. Studierende, Hausfrauen/-männer und Kinder).